Traditionelle Thai-Massage

Ganzkörper-Massage ohne Öl. Unter Einsatz von Händen, Ellenbogen, Unterarmen, Knien und Füssen werden Drucktechniken entlang von Energielinien und Druckpunkten ausgeübt. Ergänzend werden Muskeln, Sehnen und Gelenke gedehnt. Hierdurch lösen sich Blockaden. Der Energiefluss wird harmonisiert.

Balinesische Massage

Ganzkörpermassage mit Kräuter-Pindas. Ausgesuchte thailändische Kräuter werden in kleinen Säckchen, sogenannten Pindas, gebündelt und mit Wasserdampf erhitzt. Durch Anwendung der heissen Pindas auf der Haut werden die Kräuteressenzen wirksam. Die Kombination von Wärme und Essenz fördert die Durchblutung, reduziert Schmerzen und beruhigt überlastete oder entzündete Bänder und Muskeln. Angebot je nach Verfügbarkeit der Kräuter.

Fuss-Massage

Mit der Massage von Reflexzonen am Fuss werden die inneren Organe erreicht. Die Durchblutung wird angeregt und der Lymphabfluss gefördert. Hierdurch wird negativer Stress abgebaut. Die Funktionen der Organe beruhigen und harmonisieren sich. Massiert wird mit Fingern und Händen. Auch kommen kleine Holzstöckchen unter Anwendung von Creme oder Ölen zum Einsatz.

Rückenmassage

Entspannende Massage von Rücken, Schultern, Nacken und Kopf.

Thailändische Kräuter-Massage

Ganzkörpermassage mit Kräuter-Pindas. Ausgesuchte thailändische Kräuter werden in kleinen Säckchen, sogenannten Pindas, gebündelt und mit Wasserdampf erhitzt. Durch Anwendung der heissen Pindas auf der Haut werden die Kräuteressenzen wirksam. Die Kombination von Wärme und Essenz fördert die Durchblutung, reduziert Schmerzen und beruhigt überlastete oder entzündete Bänder und Muskeln. Angebot je nach Verfügbarkeit der Kräuter.

Hot Stone Massage

Ganzkörpermassage mit heissen Steinen. Verwendet werden heisse Lavasteine und Öl. Die Energie der Steine in Kombination mit Wärme und Öl hilft das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen. Die Wärme der Steine harmonisiert gleichzeitig das vegetative Nervensystem.